Ein F3J Wettbewerbssegler

Das Jahr 2016 hat mit einigen Aufträgen aus der Seglerszene begonnen. Nicht die vorbildgetreuen Segelflugmodelle sondern die rassigen Zweckmodelle à la F3J und F3B "bevölkern" die Werkstatt. Der erste 2016er Auftrag in dieser Richtung ist der F3J-Segler Carbonara von Valenta / Vertrieb "Schmierer-Stuttgart".

Bei diesen Modellen erstreckt sich unser Auftrag auf den Zusammenbau, Einbau der Steuerungselemente, Erstellen der Kabelbäume, Ausmessen, Auswiegen und Programmieren der Fernsteuerung. Das hört sich nach einer entspannten Arbeit an, ist es aber beileibe nicht. Es geht hierbei oft um Detaillösungen die einen schier in den Wahnsinn treiben können ;-) Ist aber am Ende alles am Platz und funktioniert wie es soll, dann ist schon Freude angesagt.

  • Spannweite 4000mm / Spannweite des Leitwerks 825mm / Höhe Seitenleitwerk 378mm
  • Länge 1700mm
  • Leergewicht ca. 3.150 - 3.200 Gramm
  • Schwerpunkt bei rund 107mm
  • Rumpf und Tragwerk aus Verbundwerkstoffen (Karbon, Kevlar)

 

Carbonara Bastian8